• Über Psoriasis
  • Mitgliedschaft
  • Broschüren
  • Meldungen
  • PSO Magazin
  • Selbsthilfe vor Ort
  • PSO-Kinder
  • PSO-Jugend
  • Termine
  • Stellungnahmen
  • Links
  • Forschung
  • Für Ärzte

Ziel nicht vollständig erreicht!

Düsseldorf, 16.12.2016. "Mit dem Bundesteilhabegesetz wird nicht in Gänze erreicht, was sich die Menschen mit Behinderungen erhofft hatten. Eine volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe bedeutet mehr. Nichtdestotrotz hat...mehr

Wichtiger Hinweis: Otezla (Wirkstoff Apremilast)

Hinweis auf Selbstmord und Selbstmordgedanken. Der Wissenschaftliche Beirat des DPB nimmt dazu Stellung.mehr

Krankes System: Gesetzliche Krankenkassen betrügen ihre Versicherten und machen die Betrogenen zu Betrügern

Gesetzliche Krankenkassen bedrängen Ärzte, damit sie gesetzlich Versicherte kränker erscheinen lassen, als sie tatsächlich sind. Am Ende zahlen die Versicherten doppelt: Mit ihrem Beitrag und ihrem privaten Versicherungsschutz.mehr

Pressekonferenz zum Welt-Psoriasis-Tag 2016

Redebeitrag von Ottfrid Hillmann, Vorsitzender des Deutschen Psoriasis Bundes e.V. (DPB)mehr

Nachbesserung erforderlich: Entwurf zum Dritten Pflegestärkungsgesetz (PSG III) benachteiligt Menschen mit Behinderungen

BAG SELBSTHILFE protestiert nachdrücklich gegen die im Entwurf vorgesehene Abgrenzung der Pflege zur Eingliederungshilfe.mehr

Deutscher
Psoriasis Bund e. V.

Seewartenstraße 10
20459 Hamburg
Telefon 040 223399-0
Telefax 040 223399-22
info(at)psoriasis-bund.de

Zurzeit ist der DPB per Fax nicht erreichbar!

Geschäftszeiten:
montags - donnerstags
09:00 - 12:00 Uhr &
14:00 - 16:00 Uhr

freitags
09:00 - 13:00 Uhr

Impressum
Datenschutzerklärung