• Über Psoriasis
  • Mitgliedschaft
  • Broschüren
  • Meldungen
  • PSO Magazin
  • Selbsthilfe vor Ort
  • PSO-Kinder
  • PSO-Jugend
  • Termine
  • Stellungnahmen
  • Links
  • Forschung
  • Für Ärzte

Transparenz

Der Deutsche Psoriasis Bund e. V. hat sich der Selbstverpflichtung der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e. V. (BAG SELBSTHILFE) im Umgang mit Wirtschaftsunternehmen im Gesundheitswesen, insbesondere mit Unternehmen der pharmazeutischen Industrie unterworfen. Der DPB nimmt auf der Basis seiner Satzung und der Selbstverpflichtungserklärung finanzielle Zuwendungen von Privatpersonen, Firmen, Krankenkassen und anderen Sozialleistungsträgern sowie der öffentlichen Hand unter Beachtung der §§ 51 bis 63 der Abgabenordnung, auch Kostenerstattungen als vom Finanzamt Hamburg als gemeinnützig anerkannter Verein entgegen.

Mit den finanziellen Zuwendungen werden nur DPB-Projekte im Sinne von § 2 der DPB-Satzung finanziert. Über Zuwendungen und geförderte Projekte informiert der DPB zeitnah in seiner Verbandszeitschrift PSO Magazin (ISSN 0938-8532)*. Eine Aufstellung über die finanziellen Zuwendungen des Vorjahres wird regelmäßig jährlich in der Juni-Ausgabe veröffentlicht. Auch der Bericht der satzungsbestimmten Rechnungsprüfer wird publiziert.

In der Ausgabe PSO Magazin 3/16, Seite 32 sind unter der Überschrift "DPB-Unterstützung: Was kam von wem?" finanzielle Zuwendungen mit Art und Betrag des Jahres 2015 veröffentlicht. Die Aufstellungen der vorherigen Jahr sind in folgenden Magazinen zu finden:

3/15
3/14

Alle PSO Magazine stehen gemäß Verordnung über die Pflichtablieferung von Medienwerken der Öffentlichkeit bei der Deutschen Nationalbibliothek, Frankfurt und bei der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky zur Verfügung, die jede Ausgabe des PSO Magazins archivieren.

Die Publikation kann bei Interesse auch in der Geschäftsstelle des Verbandes während der Bürozeiten eingesehen werden.

Der Vorstand

* Die ISSN ist der internationale Identifier für Zeitschriften und andere fortlaufende Publikationen in der elektronischen und gedruckten Welt.

Downloads:

Was kam von wem? PSO Magazin 3/16
Was kam von wem? PSO Magazin 3/15
Was kam von wem? PSO Magazin 3/14