• Über Psoriasis
  • Mitgliedschaft
  • Broschüren
  • Meldungen
  • PSO Magazin
  • Selbsthilfe vor Ort
  • PSO-Kinder
  • PSO-Jugend
  • Termine
  • Stellungnahmen
  • Links
  • Forschung
  • Für Ärzte

Der Wissenschaftliche Beirat

Dem DPB steht ein Wissenschaftlicher Beirat zur Seite, dem 20 Mitglieder aus den unterschiedlichsten medizinischen Bereichen angehören. Mit ihrer fachlichen Kompetenz unterstützen sie die Arbeit der Selbsthilfe bei Schuppenflechte des Deutschen Psoriasis Bundes.

Die Hauptaufgabe des Wissenschaftlichen Beirates ist die medizin-fachliche
Beratung und Unterstützung des Vorstandes. Der Beirat unterstützt den  Vorstand des  DPBs auch bei der Begutachtung seines Forschungsstipendiums  sowie bei der Begutachtung von Anträgen zur Motivation von Probanden zur Teilnahme an Forschungsprojekten über die Medien des DPBs. Nicht zuletzt stehen die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates auch bei Mitgliederanfragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Mindestens zweimal im Jahr treffen die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates sich zur Besprechung der, für den DPB wichtigen Themen.

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats sind:

  • Prof. Dr. Matthias Augustin, Universitätsklinikum Eppendorf Hamburg (seit 2007)
  • Prof. Dr. Joachim Barth, Borna (seit 1992)
  • Dr. Norbert Buhles, Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt (seit 2001)
  • PD Dr. Sascha Gerdes, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Psoriasis-Zentrum, (seit 2015)
  • Prof. Dr. Wolfgang Harth, Klinik für Dermatologie und Allergologie, Vivantes Hauttumorenzentrum Berlin (seit 2011)
  • Dr. Kerstin Jepsen-Schiemann, Harrislee (seit 2016)
  • Prof. Dr. Swen Malte John, Osnabrück (seit 2016)
  • PD Dr. Andreas Körber, Universitätsklinikum Essen, Klinik für Dermatologie (seit 2014) (Sprecher des Wissenschaftlichen Beirates)
  • Prof. Dr. Ulrich Mrowietz, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Psoriasis-Zentrum (seit 1996)
  • PD Dr. Susann Patschan, Universitätsmedizin Göttingen, Rheumatologische Ambulanz (seit 2016)
  • Dr. Sandra Philipp, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
    Charité Campus Mitte (seit 2013)
  • PD Dr. Marc Alexander Radtke, Universitätsklinikum Eppendorf Hamburg (seit 2015)
  • PD Dr. Thomas Rosenbach, Osnabrück (seit 1995) 
  • Prof. Dr. Gerhard Schmid-Ott, Berolina Klinik Löhne (seit 1996)
  • Prof. Dr. Michael Schön, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsmedizin Göttingen (seit 2005)
  • Prof. Dr. Christof Specker, Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie, Essen (seit 2016)
  • Prof. Dr. Michael Sticherling, Dermatologische Klinik und Poliklinik der Universität Erlangen (seit 2005)
  • Prof. Dr. Diamant Thaçi, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Exzellenzzentrum - Entzündungsmedizin (seit 2016)
  • Dr. Dagmar Wilsmann-Theis, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Universität Bonn (seit 2015)
  • Prof. Dr. Uwe Wollina, Hautklinik des Krankenhauses Dresden-Friedrichstadt-Städtisches Klinikum (seit 1997)

 letzte Aktualisierung 07.02.2017